+41 41 780 56 74 | CJI GmbH, Zugerstrasse 44, 6330 Cham, Schweiz shop@cji.ch

Allgemeine Geschäftsbedingungen  

Allgemeines:
Alle Preise im CJI ONLINE-SHOP sind unverbindliche Verkaufspreise auf der Basis von CHF (Schweizer Franken) einschliesslich der gesetzlichen MwST. Gesetzliche Änderungen bewirken eine Korrektur der genannten Katalogpreise. Die Preise können von CJI GmbH (CJI ONLINE-SHOP) jederzeit geändert werden. Die CJI GmbH behaltet sich das Recht vor, Änderungen bezüglich des angebotenen Sortiments, Farben, Modelle und Preise vorzunehmen. Bilder im CJI ONLINE-SHOP können vom Originalprodukt abweichen. Über den CJI ONLINE-SHOP können Sie jederzeit den aktuellen Status Ihrer Bestellung abfragen (Kunden-Konto). Sollte ein Produkt nicht ab Lager lieferbar sein, benachrichtigt Sie CJI GmbH umgehend nach Bestelleingang. Für Sportschulen, Vereine und Grossisten gewährt CJI GmbH auf den Detailpreisen einen Spezial- bzw. Mengenrabatt, gemäss Absprache.

Lieferung/Kosten:
CJI GmbH Lieferungen erfolgen grundsätzlich gegen Vorauszahlung. Bei Bestellung unter CHF 25.- Warenwert wird ein Kleinmengenzuschlag von CHF 15.- erhoben. Die Lieferung erfolgt per Paketpost, evtl. Transporteur oder durch Abholung im CJI GmbH Lager. Die Porti werden gemäss den Vorgaben der Post dem Käufer verrechnet und auf der Rechnung ausgewiesen. Für grössere Lieferungen werden die Porti resp. Transportkosten nach Aufwand verrechnet. Die Abholung der Bestellung ist kostenlos. Es besteht kein Lieferzwang, die Angebote der CJI GmbH sind unverbindlich. Für allfällige Lieferverzögerungen übernimmt CJI GmbH keine Haftung. Bei Lieferungen ausserhalb der Schweiz können Einfuhrabgaben anfallen, die zulasten des Käufers fallen. Der Käufer ist für die ordnungsgemässe Bezahlung der notwendigen Zölle und Gebühren verantwortlich. Alle Waren reisen auf Gefahr des Käufers; allfällige Schäden sind beim Transportunternehmen geltend zu machen. Bestellungen werden erst dann versendet, wenn der komplette Betrag auf dem CJI GmbH Bankkonto ausgewiesen wird. Bankspesen und Gebühren gehen zulasten des Käufers.

Beanstandungen:
Beanstandungen müssen innert 5 Tagen nach Eingang der Sendung bzw. Entgegennahme der Ware – auch bei Teillieferungen bzw. -bezügen – erfolgen. Beanstandungen über schlechte Verpackung müssen spätestens 1 Tag nach Wareneingang erfolgen. Die Verpackung wird nicht zurückgenommen.

Warenrücksendungen:
Warenrücksendungen können nur nach schriftlicher Vereinbarung mit CJI GmbH erfolgen. Die Ware muss sich in einwandfreiem, unbenutztem und sauberem Zustand befinden. Für die Umtriebe kann CJI GmbH einen angemessenen Kostenanteil in Abzug bringen. Versandspesen/Porti für Rücksendungen werden von CJI GmbH nicht übernommen. Vom Umtausch ausgeschlossen sind: Sonderanfertigungen, Bücher, Magazine, CD, DVD und Videokassetten.

Garantie und Haftung:
Die Garantie erstreckt sich auf nachweisbare Material- oder Fabrikationsfehler und richtet sich nach den Bestimmungen des Herstellers. Im Garantiefall wird die Ware nach eigenem Ermessen vom Hersteller bzw. von der CJI GmbH kostenlos repariert oder ersetzt. Allfällige Reise- oder Transportkosten gehen zu Lasten des Bestellers. CJI GmbH haftet vorbehaltlich anderweitiger, schriftlicher Vereinbarung nicht für Schäden aus der nicht- oder nicht richtigen Erfüllung des Kaufvertrages oder für den Betrieb oder Gebrauch des Kaufgegenstandes. In jedem Fall aber übernimmt CJI GmbH keinerlei Haftung für entgangenen Gewinn, mittelbare oder indirekte Schäden, die dem Käufer oder einem Dritten entstehen können. CJI GmbH ist berechtigt, sich im gerichtlichen sowie aussergerichtlichen Verfahren nach eigenem Dafürhalten teilweise oder vollständig durch ihre Lieferanten vertreten zu lassen. Das Einverständnis des Käufers gilt in diesen Fällen ohne sein weiteres Zutun als gegeben.

Preise/Zahlung:
Die Preise richten sich nach dem jeweils aktuellen Preis für die entsprechende Ware und verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer. Preisliche Änderungen bleiben vorbehalten. Lieferungen gegen Rechnung sind bis zum Fälligkeitsdatum ohne jeden Abzug zu bezahlen. Bei Lieferung gegen Nachnahme wird die Nachnahmegebühr der Post zusätzlich erhoben. Mit Ablauf der Zahlungsfrist befindet sich der Käufer ohne vorgängige Mahnung im Verzug und kann für den ausstehenden Betrag mit einem Verzugszins von 5% belangt werden.

Eigentumsvorbehalt:
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von CJI GmbH.

Gerichtsstand/anwendbares Recht:
Alle Änderungen und Ergänzungen, die diese allgemeinen Geschäftsbedingungen betreffen, bedürfen der schriftlichen Form. CJI GmbH behält sich das Recht vor, die allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit abzuändern oder zu ergänzen. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Cham. Es gilt Schweizer Recht.

Cham, 30. 12. 2009, CJI GmbH